HAB 99 Homepage
Einsendeschluss der Lösung:

9.7.2022
Historischer Automobilclub Böhmfeld
Rätsel 82

Bis auf das retuschierte Emblem  im Kühlergrill ist er im Auslieferungszustand. So schnell ist er auch, dass es gerade eben zu einem Schnappschuss auf der Landstraße reichte.
Wer war der Hersteller des Fahrzeugs und wann wurde die Sattelzugmaschine gebaut?

.
Rätsel 81

Ein auf Hochglanz gebrachter Pickup der Chrom-Ära steht vor dem Schauraum, der eigentlich eine Werbung für ein ganz anderes Gefährt trägt.
Wie heißt dieser Pickup und wann wurde er gebaut?

Es ist ein Ford F100 der 4. Generation aus dem Modelljahr 1966. Die feinen Unterschiede in den Baujahren spielen sich im Kühlergrill ab. Styleside nennt sich die Variante mit den außen bündigen Flächen der Ladefläche.
Rätsel 80

Noch ein Ausländer?

Bei dem Aussehen wurde diese Limousine wahrscheinlich nicht in Deutschland gefertigt. Wie hieß der Wagen?

Chrysler-typisches Designelement war die (fast) senkrecht stehende Heckscheibe, wie bei diesem speziell für Europa ausgerüsteten Chrysler Saratoga LE von Anfang der 90er Jahre.
Rätsel 79

Ein Exote hierzulande ist die blaue Limousine auf jeden Fall. Aber auch die anderen Oldtimer, die immer nur halb verdeckt zu sehen sind, gilt es zu identifizieren.

Der Rover 3500 (P6) wird von einem BMW 635 (E24) begleitet. Dahinter: Audi 80 (B2), Mercedes Benz 280SL (R107), Mercedes Benz 230SL "Pagode" (R113) und ein VW Iltis. Links steht fast verdeckt ein türkises Audi 100 Coupe und zwei Porsche 911 (G-Serie anthrazit, Urserie in rot).
Rätsel 78

Eine Straßenszene vor über 40 Jahren in Hannover.
Unübersehbar ein schwerer Wechselmulden-Kipper der Stadtreinigung, davor ein unbekannter PKW.

Es ist ein Fiat 128 "Familiare", der von 1970 bis 1975 gebaut wurde. Dieses Exemplar hat Chromstoßstangen mit Gummiauflagen (Bj72-75), ganz schwach vorn zu erkennen. Danach hieß er "Panorama" und hatte Kunststoffstoßstangen.
Rätsel 77

Zum Oldtimer reicht das Alter noch nicht. Aber das Coupe war schon im Neuzustand hierzulande eine seltene Erscheinung.
Wie heißt der Wagen und wer ist der Hersteller?
Das Coupe stammt aus Südkorea und ist ein Hyundai Coupe in der zweiten Generation, das in Deutschland zwischen 2002 und 2005 unter dem Namen 'Tuscani' angeboten wurde. Die hässlichen schwarzen Winterräder hätten allerdings ansprechenderer Radblenden bedurft, um das Coupe nicht so sehr abzuwerten.
Rätsel 76

Er hält sich leicht zurück im Auftritt gegenüber 300 SL und großem Alvis. Aber spätestens bei der Kurvenhatz zeigt er, dass Gewicht und Fahrwerk eine größere Rolle als die Leistung spielen können.
Dabei schlägt Leistung noch ein anderes Kapitel in der Geschichte dieses Wagens auf.
Denn aus diesem Roadster machte Shelby das V8-Monster AC Cobra.

Das silberne Original hört auf den Namen AC Ace und besitzt einen nur 2 Ltr großen V6-Motor.
Rätsel 75

Familienausflug mit Picknick:
Bei 1 to Nutzlast und vier durchgehenden Sitzbänken können auch Onkel und Tanten mitfahren.
Welcher Kämpfer hat es hier bis auf den Grünstreifen inmitten der Felder geschafft?
Der Bus ist ein Tempo Matador 1000 der zweiten Generation der 'Harburger Transporter' und damit Konkurrent von VW Bulli und DKW Schnelllaster. Er hatte anfangs einen VW-Motor mit 25 PS und später einen von Heinkel gebauten 670 ccm 2T-Motor. Der Ford FK1000 war mit 38 PS eine andere Liga.
Rätsel 74

Eine 'Pritsche'
amerikanisch 'Pick-up'
spanisch 'Camioneta'
in Südafrika 'Bakkie'
Alle diese Begriffe treffen auf diesen 'leichten Lastkraftwagen' zu.
Hier steht ein Peugeot 403 U8 'Camion'. Mit dem glatten Kühlergrill ohne Quersteg ist er zwischen 1961 und 1967 gebaut worden.
Dieser so erfolgreiche Wagen wurde in fünf Kontinenten verkauft - ein Weltauto schon damals.
Rätsel 73

Mit 5,20 m Länge auf einem Ausflug an der "Romantischen Straße" unterwegs.
Welcher Wagen wird hier gerade auf dem Marktplatz von Oettingen eingeparkt?

Das vollformatige Coupe ist ein Ford Thunderbird aus dem Jahr 1965. Es ist die 4. Generation des ursprünglich durchaus sportlichen Wagens, mit einem 7 ltr Big-Block Motor noch immer ansehnlich motorisiert, aber nur geradeaus schnell.
Rätsel 72

Die Straßenszene aus den 70er Jahren bietet als Rarität einen ganz besonderen Schwerlastzug.
Wem gehört das Gespann und wer ist Hersteller der Zugmaschine?

Es ist eine Kaelbe KV632 mit einem Straßenroller Typ Culemeyer LR40 der Bundesbahn zum Transport von Waggons.
Der automobile Beifang besteht aus 2 Käfern, Ford Taunus TC Turnier, VW1600TL, Mercedes /8 und links ganz neu ein Toyota Celica Liftback und ein Merc.Benz 207 oder 308 Kastenwagen.
Rätsel 71

Es ist ein Sportcoupe in silber, schnittig und elegant.
Ist es ein eigenständiges Design und unverwechselbar?
Oder doch nur der damals aktuelle "Mainstream"?
Wie heißt der Wagen?

Es ist ein Ford Cougar, in Europa entwickelt und von 1998 bis 2002 gebaut. In USA wurde das Coupe unter der Marke Mercury vermarktet.
Das "New Edge"-Design war eine Besonderheit von Ford Europa.
Rätsel 70

Wenn die Hinterräder nur groß genug sind, hat jeder Wagen eine Keilform. Dabei liegt der Tenor weniger auf Sportlichkeit als auf schierer Kraftentfaltung: "Drag Racing" ist die Show. Welches "Muscle Car" ist hier vor die Kamera gefahren?

Es ist ein Plymouth Road Runner von 1971, der auf dem untersten Zierstreifen über dem Hinderrad ein Abbild der Zeichentrickfigur gleichen Namens trägt.

< Beep-Beep >
Rätsel 69

Der Hof des Stadtbauern ist zu verpachteten Parkplätzen umfunktioniert.
Welches rote Auto ist dort abgestellt oder wer es nicht so mit neuen Wagen hat, kann mir statt dessen den Käfer-Jahrgang nennen?
Der 'nicht sehr schöne' Rote wurde allgemein als Honda Civic erkannt, während man sich beim Käfer in Schritten langsam an das Baujahr herantastete: VW 1300/1500 von 1970 mit nachgerüstetem Faltschiebedach.

Rätsel 68

"Auf Dienstreise"
Das alte Foto entstand 1941 im besetzten Frankreich. Die Rückseite trägt einen Vermerk
siehe hier.
Mit welchem Fahrzeug waren die beiden Soldaten unterwegs?
Wo haben sie Station gemacht?

Der Kleinlaster ist ein
Peugeot 402 Cambionette 1,2t  DK 5 J und er  steht in der Hafenbucht von Pornic an der Atlantikküste südlich der Loire-Mündung.
Rätsel 67

Eine Heckklappe haben sie beide.
Das ist auch die einzige Gemeinsamkeit dieser Fahrzeuge. Der sportliche Keil im Vordergrund war eigentlich für die USA entwickelt, dort aber nie verkauft.
Wie heißt der Wagen und wo wurde er gebaut?

Der Volvo 480 in seiner Form als dreitüriger Shootingbrake ist ein später Nachfolger des 1800 ES "Schneewittchensarg" und wurde in Born in den Niederlanden gebaut.


Rätsel 66

Drei Schilde in unterschiedlichen Farben zieren diese Kühlerfigur.

Welcher Hersteller benutzte das Emblem als Kennzeichen auf dem Kühlergrill oder wie in diesem Fall sogar als Kühlerfigur?

Die Firma Buick etablierte dieses Emblem in den 60er Jahren und nutzt es auch heute noch in nur leicht abgewandelter Form.
Rätsel 65

Ein Wimmelbild als Rätsel -
70er Jahre in Österreich.
Welche Fahrzeuge sind zu sehen?
Hier eine größere Auflösung.

Linke Reihe: Merc Benz/8, Renault 4,
Fiat 124 Familiare, ?, VW T2(b?),
Audi 60-90, 2x Käfer, Opel Kadett B und ein unerkannter Wagen.

Mitte: VW Scirocco TS 1.Serie,
VW Golf 1 (hinten quer).

Rechte Reihe: Opel Rekord B,
VW Passat 1, Puch DS50?, Fiat 850, Ford 17M P7b, Audi 60-90 und vier unerkannte Fzge.
Rätsel 64

Ein Gesicht mit großen, weit geöffneten Augen und eine flache Nase. Ein Auto mit metallenen Stoßstangen, aber Kunststoff für die Karosse. Wie heißt es?

Keilförmige Karosse mit Klappscheinwerfern im Stil der Zeit: 1970 - 74 wurde der Saab Sonett gefertigt. Die dritte Generation war die erfolgreichste, trotzdem war er der letzte seiner Art bei Saab, denn Abgasgesetze machten ihm den Garaus.
So sieht er aus.
Rätsel 63

Ein großer Motorraum und ordentlich aufgeräumt.
Zu welchem Fahrzeug gehört der gar nicht so kleine Motor?

Ein V-Motor mit 8 Zylindern und einem Fallstromvergaser, also Benziner, und außerdem noch luftgekühlt. Der Wagenheber links spricht gegen einen LKW und ... ja der Motor ist hinten eingebaut. Da kommt nur ein Tatra in Frage.
Es ist ein Tatra 603, gebaut von 1956 bis 1975.
Rätsel 62

Ein 'Grand Tourisme' im klassischen Sinn. Sportlichkeit und Komfort für lange und schnelle Strecken ausgelegt:
London-Lausanne oder Trier- Travemünde.
Es ist eines der vielen Lancia Flaminia Derivate, ein GT Coupe, das es auch als Cabrio gab, gebaut bei Touring. Das 4sitzige Coupe (ohne GT) war von Pininfarina, das Sport/Supersport Coupe kam von Zagato.
Es wurden übrigens deutlich mehr Coupes verkauft als Limousinen.
Rätsel 61

Ein Wagen für Kleinunternehmer.
Handwerk war es auch, das die Entrostungsaktion durchgeführt hat. Aber schon blühen neue Flecken auf.
Ob es jemals Oldtimerstatus erreicht?
Wie heißt der Pickup?

Der gesuchte Pickup ist ein VW Taro, ein Lizenzbau vom Toyota Hilux, von '89 bis '95 in Hannover und '95 bis '97 in Emden gefertigt.
Rätsel 60

Ein Autotransporter steht voll beladen zur Abfahrt bereit. Er scheint auf den Fahrer zu warten.
Mit nur wenig Gebrauchsspuren sind die Modelle wie ihre Vorbilder schon lange Oldtimer.
Wie heißen die fünf Originale?

Ein "Big-Bedford" Bedford S-Type Tractor (Bj50-59) transportiert unten einen Ford Anglia (59-67) und ein Chevrolet Impala Coupe Bj59 und oben einen Jaguar Mark II (59-69) und einen Austin A55 Cambridge Mark II (59-61)
Rätsel 59

Er ist zu verkaufen, aber er ist teurer, als der eher triste Hof erwarten läßt, in dem er steht.
Er hat seinen Hersteller weit überlebt und trotzdem über Jahrzehnte Nachfolger gehabt.
Der Studebaker Avanti war für seine Zeit ('62-'63) sehr fortschrittlich, konnte den Untergang von Studebaker nicht aufhalten, überlebte allerdings Jahrzehnte in kleinen Stückzahlen als Avanti II bei kleineren Herstellern. Die eckigen Scheinwerfer sagen Baujahr 63.
Rätsel 58

Gestern beim Aufräumen eine alte Streichholzschachtel gefunden.
Alte Reklame mit Gewinnspiel, schicker Hauptgewinn!
Aus welchem Jahr/Jahren stammt die Schachtel?
Der Ford Fiesta der ersten Generation wurde von 1976 bis 1989 4.8 Mill. mal gebaut.
Im August 81 bekam er Ecken aus Kunststoff an die Stoßstangen, im Bild noch die alten verchromten.
Das 'Millionending' wurde er im Januar 79.
Also gab es das Motiv von 1/79 bis 8/81
Rätsel 57

Früher war ich ein Teil der Familie. Die Kinder tobten über die weich gepolsterten Sessel, Vater strich gelegentlich zufrieden über meinen Kotflügel, während Mutter ein weiteres Mal meine Scheiben putzte.
Wer bin ich, der ihnen nicht mehr gut genug war?

Ich bin ein Lancia Appia 3.Gen, von 1959 bis '63 gebaut, der mit den großen Heckleuchten.
Die typischen, gegeneinander öffnenden Türen sind leider nicht erkennbar.
Rätsel 56

Das Sechs-Augen-Gesicht gehört zu einem sehr internationalen Fahrzeug. Das Volvo-Coupe P1800 war für den europäischen und amerikanischen Markt vorgesehen. Gebaut wurde es anfangs bei Jensen in England mit einer Karosse aus Schottland, bevor die Fertigung nach Schweden geholt wurde. Es gab verschiedene Kühlergrills im Laufe der Bauzeit, aber Coupe, Cabrio und Sportkombi unterschieden sich in der Hinsicht nicht.
Der Fotowagen war ein Coupe.
Rätsel 55

Ein Auto wie aus dem Vollen geschnitzt, eine fahrende Skulptur. Die besondere Lackierung unterstützt zusätzlich die auffällige Form dieses gewaltigen Coupes.

Wie heißt der Wagen und wann wurde er gebaut?

Es ist ein Buick Riviera der 3. Gen. von 1970 bis'73 gebaut. Das abgebildete Coupe ist aus den ersten zwei Jahren mit scharfem 'Boattail' und seitlich sitzendem Kennzeichenhalter.
Rätsel 54

Ein Jeep ist es nicht. Aber andere Militärs wollten "auch so was" haben, möglichst von nationalem Hersteller. Also wurde entwickelt, aber große Stückzahlen wurden es nicht, denn andere Anbieter machten das Rennen.
Wie heißt dieser Geländewagen?

Es ist ein 'Truck 1/4 ton 4x4 CT, alias Austin Champ.
Die Stückzahlen machte aber der Land Rover, der im Gelände 'nur' fast so gut war und die Hälfte kostete.
Rätsel 53

Ein Straßenkreuzer wie aus dem Bilderbuch, flaches Dach auf dünnen Säulen, weit vorragende Scheinwerfer, breiter Grill und hohe Heckflossen, sogar ein angedeuteter Hüftschwung - und doch nicht in den USA gebaut!

Dieser Simca Vedette Chambord in beliebter Zweifarbenlackierung wurde Ende der 50er Jahre gebaut und hatte einen 2,4ltr V8-Motor, Vermächtnis aus der Übernahme von Ford Frankreich durch Simca.
Rätsel 52

Der gesuchte PKW ist ein in großen Stückzahlen gebauter und sehr bekannter sportlicher Wagen.

Die Pseudolüftungsgitter waren Stilelemente des Ford Capri der ersten Generation von 1968 bis 1972. Beim 1,3 ltr-Motor war das Temperament noch deutlich eingeschränkt, aber spätestens mit dem 2000GT ging damals wahrlich die Post ab.
Rätsel 51

Etwas kurz sieht Er aus, als ob jemand etwas aus der Mitte herausgeschnitten hat. Aber er ist original und eine "Sie", im Verkaufsprospekt nämlich die Zugmaschine welchen Herstellers?
Und wer lieferte die Motoren?

Neben den großen LKW-Firmen gab es eine Reihe von Spezialisten für Zugmaschinen. Hier ist es ein Kramer Allrad U800 mit einem 6Zyl-Motor von Deutz, gebaut zwischen 1959 und 62.
Kramer baut heute noch Radlader mit Allradlenkung.
mehr Rätsel hier